Prophylaxe

Unsere Prophylaxeassistentinnen und zahnmedizinischen Fachangestellten nehmen sich für Ihre Individual-Prophylaxe viel Zeit, denn sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für schöne Zähne und gesundes Zahnfleisch.

Zu Hause stehen zur persönlichen Zahnpflege nur Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide, Interdentalbürsten und ähnliche Hilfsmittel zur Verfügung. In der zahnärztlichen Praxis kommen weitere moderne Hilfsmittel zum Einsatz.
Das Ziel der Prophylaxe ist die Vorbeugung vor Karies und Zahnfleisch-Erkrankungen (Parodontose). Karies und Zahnfleischerkrankungen sind überwiegend verhaltensbedingte Krankheiten, die durch eine systematische häusliche Mundhygiene und unterstützend durch professionelle Prophylaxe-Maßnahmen in der Zahnarztpraxis vermieden werden.
Bei der professionellen Zahnreinigung werden auch die Bereiche, die einer häuslichen Zahnreinigung nicht oder nur in unzureichendem Maß zugänglich sind, gesäubert.

Hierfür verwendet die Prophylaxehelferin verschiedene spezielle Handinstrumente, Ultraschall, ein Pulverstrahlgerät, kleine Polierbürstchen und Hilfsmittel für die Zahnzwischenraumpflege.

Zum Abschluss der Behandlung werden die gereinigten Zähne mit einem Fluorid-Lack überzogen. Dieser schützt die Zahnoberflächen vor den kariogenen Attacken der Mundbakterien.

Ihr persönliches häusliches Engagement und eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung können dauerhaft Zahnschäden und parodontale Erkrankungen vermeiden. Dieses Angebot für mehr Zahngesundheit wird von den gesetzlichen Krankenkassen jedoch finanziell nicht unterstützt. Gesunde Zähne und ein strahlendes Lächeln sind diese Investition in Ihre Zahngesundheit aber mit Sicherheit wert.

Gerne beraten wir Sie bezüglich der richtigen Zahnpflege daheim und erläutern Ihnen Verbesserungsvorschläge.